Skip to main content.

Neuigkeiten - News - Aktuelles

 
Schwitzen für erste Saison in der Bayernliga
04.07.2014
Schwitzen für erste Saison in der Bayernliga

Herren II des TSV Friedberg stehen wieder im Training

Die zweite Mannschaft des TSV Friedberg hat mit der Vorbereitung auf die neue Saison begonnen. In den kommenden Wochen werden die Handballer hart dafür arbeiten, dass sie als Aufsteiger in der höchsten Klasse des Bundeslandes bestehen können.

Doch auch schon vorher sind die Herzogstädter nicht auf der faulen Haut gelegen. Um bestens auf diese neue, äußerst anspruchsvolle Aufgabe vorbereitet zu sein, haben die Spieler seit dem Saisonende im Mai vier Wochen intensives Krafttraining hinter sich. Im Juni stand die Arbeit an der Technik im Vordergrund, dazu trainierten die Spieler zweimal wöchentlich konzentriert in Kleingruppen. Jetzt beginnt die Arbeit an der Schnelligkeit und im athletischen Bereich. Viel Schweiß wird fließen, bis die Mannschaft in den regulären Spielbetrieb startet. Auch ein intensives Trainingswochenende Ende Juli und ein dreitägiges Trainingslager Ende August in Friedberg werden dabei helfen, dass die Mannschaft gut vorbereitet in die neue Saison starten wird. Die Aufgabe in der vierthöchsten deutschen Liga wird für die junge Friedberger Mannschaft sicherlich nicht leicht werden, darum kommt der inhaltsreichen und gezielten Vorbereitung eine noch größere Rolle zu.

»Die nächsten Wochen werden sicherlich hart für die Jungs«, sagte Trainer Marcus Wuttke. »Aber auch im Handball gilt: Ohne Fleiß kein Preis. Wir wollen zeigen, dass wir uns unseren Platz in der Bayernliga verdient haben, und dazu muss jeder Einzelne im Team bis zum Saisonstart hart und voll konzentriert arbeiten. Dann können wir auch den Erfolg haben, den wir anstreben.«



Quelle: Augsburger Allgemeine

Weiterführender Link dazu: http://www.augsburger-allgemeine.de/friedberg/sport/Schwitzen-fuer-erste-Saison-in-der-Bayernliga-id30446797.html
 

Zurück zur Übersicht der News